elobau GmbH & Co. KG

Auf unseren Lieferscheinen stehen Komponenten, Systeme und Lösungen für Nutzfahrzeuge, Maschinensicherheit und Füllstandsmessung. Allesamt auf Basis berührungsloser Sensortechnik. Allesamt kundenspezifisch. Allesamt qualitativ hochwertig.



Was nicht auf unseren Lieferscheinen steht: Zukunftssicherheit.

Diese erwerben unsere Kunden frei Haus mit. Denn das gesamte Handeln unseres Unternehmens ist darauf ausgerichtet, langfristig ein verlässlicher Partner zu sein – für unsere Kunden, Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen ebenso wie für unsere ökologische und soziale Umwelt. Von der Art, wie wir unsere Produkte entwickeln und produzieren bis hin zu unserer Auffassung von der ganzheitlichen Verantwortung eines Unternehmens.



Als expandierendes, weltweit agierendes, familiengeführtes Stiftungsunternehmen mit über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickeln und fertigen wir Sensorik und Bediensysteme für den Maschinenbau und die Nutzfahrzeugbranche. Unsere Qualitätsprodukte zeichnen sich durch eine sehr hohe Fertigungstiefe aus und werden klimaneutral in Deutschland gefertigt.



Mit unseren innovativen, berührungslosen Sensorik-Produkten unterstützen wir unsere Kunden weltweit dabei, Maschinen und Fahrzeuge zu bauen, die hinsichtlich Leistung, Bedienkomfort, Sicherheit und Qualität Maßstäbe setzen.

Unser Highlight für die Messe

Präzise, flexibel und zuverlässig

Die elobau Ultraschalltechnik

Das Prinzip der Ultraschalltechnologie ist so einfach wie effektiv. Ultraschallsensoren senden Schallwellen im hochfrequenten Ultraschallbereich in Richtung ihres Zielobjekts, dieses reflektiert das Signal, welches vom Sensor wieder empfangen wird. Aus der Laufzeit wird schließlich die Entfernung berechnet. Mit diesem Messprinzip lassen sich nicht nur Abstände messen, sondern auch die Position von Objekten erfassen. Dies macht den Ultraschallsensor zu einem Allroundtalent, das für verschiedenste Mess- und Überwachungsaufgaben einsetzbar ist.

elobau Ultraschallsensoren – die präzise, flexible und zuverlässig Lösung für jede Anwendung. Sowohl im industriellen Umfeld als auch bei herausfordernden Off-Highway Einsätzen sind Ultraschallsensoren dank des robust gestalteten Gehäuses die richtige Wahl. Ihr berührungsloses Funktionsprinzip gewährleistet die präzise Erkennung von flüssigen, festen, körnigen oder pulverförmigen Stoffen auch unter extremen Umgebungsbedingungen. Selbst bei Niederschlag, Feuchtigkeit, Staub, Rauch und bei extremen Temperaturen liefern Ultraschallsensoren verlässliche Daten. Schwingenden Schallwandler sorgen dabei für eine reduzierte Anhaftung von Medien am Sensor. Auch die Reichweite der Sensoren setzt Maßstäbe – Messungen bis zu 8000 mm sind möglich.

Passt überall. Drei verschiedene zylindrische Bauformen erlauben eine einfache Maschinenintegration. Zudem bieten die unterschiedlichen Betriebsarten der Sensoren in Verbindung mit verschiedenen analogen und digitalen Ausgängen für nahezu jede mögliche Anwendung die passende Lösung. Synchronisation und Multiplexing vermeiden einen "Crosstalk" unter den Sensoren und garantieren so auch in engen Einbausituationen eine störungsfreie Funktion. Die Erfüllung der ATEX Richtlinie erweitert das ohnehin breite Anwendungsspektrum um den Einsatz in explosionsgefährdenden Bereichen.

Keep it simple. Gut sichtbare LEDs helfen dem Anwender Echo und Schaltzustand schnell zu erfassen. Die einfache und rasche Parametrierung mittels IO-Link, Teach-in Taste oder Teach-by-Wire spart Zeit und Kosten.

IO-Link

elobau Ultraschallsensoren sind IO-Link fähig und somit

"Industrie 4.0 ready".

IO-Link bietet die Möglichkeit, von der Steuerung bis in die untersten Ebene der Automation, der Feldebene, zu kommunizieren und somit die digitale Vernetzung voranzutreiben. IO-Link ist eine standardisierte und universelle Schnittstelle auf Basis der Punkt-zu-Punkt-Verbindung, die sich mit jedem gängigen Feldbus "versteht". Dadurch kann die Automation noch leistungsfähiger gestaltet werden. Hier überzeugt IO-Link durch eine Vereinfachung der Verdrahtung, Gerätediagnose sowie Reduzierung der Stillstandzeiten durch einfache Parametrierung. Nützen Sie IO-Link und machen Sie Ihre Maschinen fit für das Internet der Dinge. Die Verwendung von IO-Link Sensoren ermöglicht eine vereinfachte Lagerhaltung. Mittels definiertem Datenmaster kann ein Sensor für die verschiedensten Aufgaben an der Maschine verwendet werden.

Informationen zum Unternehmen

Anschrift:

elobau GmbH & Co. KG
Zeppelinstraße 44
88299 Leutkirch
Deutschland

Kontaktmöglichkeiten:

tel: +49 7561 970 0
fax: +49 7561 970 100
info@elobau.de

Website:

http://www.elobau.de